Home

Das Haus der Jugend ist eine Jugend­ein­rich­tung der Bun­des­stadt Bonn und steht allen Kin­dern und Jugend­li­chen von 6 bis 21 Jah­ren offen. Ihr könnt hier ver­schie­dens­te Spie­le spie­len — Bil­lard, Tisch­ten­nis, Kicker, Tipp-Kick, Carrom, alle mög­li­chen Brett­spie­le, PS 4 — oder auf unse­rem gro­ßen Außen­ge­län­de Pedal-Gokart fah­ren, Fuß­ball oder Bas­ket­ball spie­len. Ihr könnt auch an unse­ren zahl­rei­chen Ange­bo­ten teil­neh­men oder ein­fach Freun­de tref­fen, Musik hören, chil­len.
Besu­cher­grup­pen kön­nen die Cafe­te­ria im Unter­ge­schoss (z.B. für Ken­nen­lern-nach­mit­ta­ge, Klas­sen­tref­fen u. Ä.) nutzen.

Im Haus der Jugend wird Krea­ti­vi­tät sehr groß geschrie­ben. So wer­den in der Thea­ter­grup­pe gemein­sam mit den Jugend­li­chen Stü­cke erar­bei­tet und auf­ge­führt und in der HdJ-Band Musik gemacht. Auch gibt es ver­schie­dens­te Work­shops und Kurse.

Der Außen­be­reich ist durch den Park sehr weit­läu­fig und umfasst einen gro­ßen Bolz­platz, ein Bas­ket­ball­feld und einen Spiel­platz. In den Feri­en gibt es spe­zi­el­le Pro­gram­me mit Tages­aus­flü­gen und Aktionen.